Freitag, 8. Februar 2019

Domics Strickpläne: Status Quo 1. Quartal 2019

Hm - sieht ganz so aus, als hätte ich - außer dem Post zum "Strick 6 in 2019" >> - noch nicht wirklich etwas zu meinen Strickplänen für Januar - März 2019 erzählt - dann hole ich das heute mal nach und gebe Dir gleich ein Update, wie das denn so geklappt hat bisher - aaaalso:


1. Erstes Projekt fertig für Strick 6 in 2019: Mein Breathing Space


Fertig seit 19. Januar 2019: Mein Breathing Space

Na, das hat doch schon mal gut geklappt: Mein erstes Projekt war mein Breathing Space >> , ein UFO, das ich schon seit Ostern 2018 auf den Nadeln hatte. Und - wer hätte das gedacht - wenn man dran strickt, dann wird so ein Strickstück auch relativ schnell fertig - hah!

Ich bin sehr zufrieden mit dem Breathing Space , dazu habe ich hier schon mal etwas geschrieben >>


2. Mindestens 1 Paar Socken pro Monat stricken - hat auch geklappt

Ich hab es ja schon im faserverrückten Jahresrückblick >> erwähnt und die Socken sind auch Teil meiner Vorsätze bei Year of Projects >> : Ich würde gerne jeden Monat 1 Paar Socken fertigstellen, idealerweise aus Sockengarn, das sich schon länger in meinem Stash befindet und gerne auch Restesocken.

3 Paar Fußbekleidung sind fertig geworden bisher

Auch dieses Ziel habe ich gut erreicht: Die Socken >> aus der Kaffe Fasset  Wolle * >>habe ich zwar schon im alten Jahr angefangen, aber der Großteil wurde dieses Jahr gestrickt.

Auch die Füßlinge ganz links >> sind dieses Jahr fertig geworden. Ok, die sind jetzt nicht wirklich "Socken" , denn für 1 Paar brauchst Du da max 30 Gramm Garn. Aber ich habe schließlich auch 2 Paar davon gestrickt, denn Paar 1 war etwas arg geräumig geraten. Nur das mit dem "Use what you have" hat in dem Fall nicht so wirklich gut funktioniert... Das Garn gab es Mitte Januar bei Aldi Süd.. und da bin ich schwach geworden >> Aber immerhin habe ich schon ein ganzes 50 g Knäul zeitnah verstrickt. Und aus dem Rest mach ich dann Restesocken, yeah!

Die Besoffenen Blausocken >> erfüllen allerdings viiiiele Kriterien: Sie sind aus Resten. Sie sind aus Garn, das schon recht lange in meinem Stash ist. Und das Tipsy Toe Pattern habe ich schon länger auf dem Zettel, aber bisher noch nicht gestrickt. Damit waren sie dann direkt für den Use What You Have KAL in der Mrs. Mumpitz-Gruppe qualifiziert - und da hab ich sogar was gewonnen! Jubel!
Guckstu hier >> 


Paar Nr. 3 in der Mache - aus Buttinette-Wolle

Die Buttinette-Wolle, die ich mir von meinem Geburtstagsgutschein 2017 gegönnt hatte, soll ja auch zeitnah verstrickt werden, darum habe ich ein weiteres Paar Socken daraus >>  auf den Nadeln - da bin ich zuversichtlich, dass die bis spätestens März fertig werden, vermutlich eher früher.


3. Anleitungen und Wolle verwenden, die ich bereits besitze


Auch das war einer der Vorsätze bei Year of Projects >> : Ich würde gerne bevorzugt Garn und Anleitungen verwenden, die ich bereits länger besitze.

Dazu gehört auch die Anleitung für den Pullover "Riyito" aus dem Buch "Short Row Knits" * >> Der steht zwar auch auf meinem "Zettel" für "Strick6in2019", aber sollte ich den tatsächlich schon fertig haben, wenn die Nr. gewürfelt wird, dann nominiere ich einfach ein anderes Projekt nach.

Besonders weit bin ich da auch noch nicht gekommen, gerade mal angeschlagen ist:

Gerade angeschlagen: Mein Riyito aus 4fach Sockenwolle

Aber ok, das wird schon. Ich rechne allerdings nicht damit, dass das gute Stück schon im ersten Quartal 2019 fertig werden wird.


4. Weitere Strickpläne bis Ende März


Nix Großes, denke ich. Per Ende Februar wird ja die nächste Nummer für Strick6in2019 ausgewürfelt, was immer das ist, werde ich dann als nächstes beginnen.

Ich habe allerdings noch einige Geschäfts- und sonstige Reisen, und da nehme ich immer gerne Socken mit - guckstu auch hier >> Also denke ich mal, dass bis März nicht nur ein zusätzliches Paar Socken fertig werden wird, sondern eher mehr. Im Moment ist mir da immer nach Stricken ohne Denken, d.h. ich verstricke dann tolle selbstmusternde Garne von Opal oder so >> Da macht das Garn die ganze "Arbeit" und durch die wechselnden Farbstreifen bleibt es trotzdem interessant.

Dieser Post wandert auch zu Maschenfeins "Auf den Nadeln" im Februar >>


So, jetzt Du:
Wie geht's mit Deinem Strickfortschritt bisher?
Was hast Du Dir so für das erste Quartal vorgenommen?
Schreib es mir doch bitte in die Kommentare!





* = Affiliate-Link, führt zu Amazon.de



1 Kommentar:

  1. Der Breathing Space ist ja wunderschön :) Den werde ich vielleicht auch noch irgendwann stricken. Aber vorher werde ich, ähnlich wie du, tatsächlich einiges verarbeiten udn verstricken, was sich so an Anleitungen und Garn angesammelt hat!
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>