Freitag, 23. November 2018

Was soll ich stricken? 7 inspirierende Ravelry-Accounts für neue Ideen

Wie schon des Öfteren erwähnt: Ich bin seit 2007 bei Ravelry und fühle mich da sehr wohl. Instagram (na, das noch am ehesten), Pinterest oder gar Facebook sind nicht so ganz mein Ding. Meine "Strickinspiration" finde ich vor allem bei Ravelry. Heute möchte ich Dir ein paar Ravelry-Accounts vorstellen, die ich besonders inspirierend finde.


Grundsätzliches: Wie finde ich solche inspirierenden Accounts und wie bleibe ich da auf dem Laufenden?


Wie auch bei Facebook - und bei den meisten anderen Social Media Accounts - gibt es bei Ravelry "Friends". Das nehme ich nicht wörtlich, sondern Ravelry-Friends KÖNNEN für mich Leute sein, die ich auch "in echt" kenne, also z.B. vom Karlsruher Stricktreff >>

Es können aber auch welche sein - und das ist eher die Regel als die Ausnahme - deren Projekte ich irgendwie inspirierend finde: Sie haben z.B. ein Händchen für Farben. Sie wählen immer besonders schöne Garne. Oder sie machen einfach nur tolle Fotos und inszenieren ihre Strickstücke besonders schön.

Es gibt bei Ravelry ja auch die Möglichkeit, die "Friends" in sogenannte "Sets" zu sortieren. Ich habe z.B. das Set "Persönlich Bekannt" oder auch "Deutschsprachig". Letzteres finde ich ganz hilfreich, wenn mir z.B. ein Garn besonders gefällt - wird es von einem meiner deutschsprachigen "Friends" verwendet, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich es auch in Deutschland bekommen kann, wesentlich höher als bei einer US-Amerikanerin.

Der "Friends" Tab bei Ravelry 


Dann gibt es den Reiter "Friends Activity" und da kann ich mir dann anhaken, was ich alles von meinen Friends sehen möchte. Ich habe meist nur einen Haken bei "Project Photos", aber wenn Du z.B. jemanden dafür bewunderst, dass er immer so tolle Anleitungen aufstöbert, die Dir auch gefallen, dann setzt Du einen Haken bei "queued patterns" oder auch bei "favorites", wenn die RavelerIn ihre Anleitungen eher in den Favorites verwaltet als in der Queue.

So, aber jetzt soll es losgehen: Hier ein paar Ravelry-Accounts, die ich aus unterschiedlichsten Gründen sehr inspirierend finde. Die Reihenfolge der Nennung stellt keinerlei Wertung da, ich nenne sie einfach so, wie sie mir in den Sinn kommen.


1. Biene3108: Tolle Oberteile, edle Farbwahl



Biene3108 >> lebt in Hessen und hat ein echtes Händchen für schöne Oberteile. Auch wenn sie in ihrem Ravelry-Profil angibt, dass sie "fast alle" Farben mag, schafft sie es doch, sehr edle Farbkombis zusammenzustellen. Bei jemanden, der fast alle Farben mag - und als solchen würde ich mich durchaus auch bezeichnen - kann es dann schon mal vorkommen, dass es zu bunt wird - nicht bei Biene.


2. Extremhäklerin: Nicht nur gehäkelt, aber immer laut und bunt




Die Extremhäklerin >> heißt eigentlich Claudia und lebt in Wels in Österreich. Ich habe sie noch nie persönlich getroffen, finde aber, dass sie eine irre Ausstrahlung hat. Ihre meist knallbunten Projekte sind immer ein echtes Statement und sie hat jede Menge Frauenkörper, um sie auszufüllen. Ich mag aber nicht nur ihre Kleidungsstücke (da ist viel von Stephen West dabei), sondern auch die Yarnbombing-Projekte, die dann oft gehäkelt sind, sehr gern.


3. Claitte:  Tolle Restekombis in Gestrickt und Gehäkelt



Claitte >> a.k.a. Claire wohnt in St. Etienne in Frankreich und hat ein echtes Händchen dafür, Reste oder einfach unterschiedliche Farben zu einem sehr harmonischen ganzen zu kombinieren. Besonders ihre Decken und Tücher finde ich superschön!


4. Fanalaine: Kunstwerke, hauptsächlich gehäkelt



Fanalaine >> wohnt in Brüssel in Belgien und ihre Häkeltücher sind eine echte Wucht, wirkliche Garnkunstwerke. Außerdem fotografiert sie sie natürlich auch sehr schön, das sie gleich nochmal edler wirken.  Da ist echt nix mehr dran von "Unser Omma hat sich eine Tischdecke um den Hals gewickelt"...


5. Das Bollwerk: Quietschbunte Socken aus handgefärbtem  Garn



DasBollwerk >> lebt in Leipzig und strickt die tollsten knallbunten Socken aus meist handgefärbten Garnen, die man sich vorstellen kann. Ich habe sogar das Privileg, ein Paar dieser Kunstwerke zu besitzen, denn in einem Swap wurde er mir zugelost und ich habe jetzt ein paar "Jecke" Socken made by Bollwerk - die sind superschön! Allein wenn ich mir das Bild oben anschaue, bekomme ich Lust, eines meiner handgefärbten Stash-Strängelchen zu Socken zu vernadeln...


6. Lennja: Die tollsten Tücher wo gibt, toll fotografiert



Wenn ich meine Favoriten nach "Tücher" filtere, werden die Top 20 ohne Ausnahme von Lennja>> belegt. Wie Du oben auf dem Screenshot vom Ravelry-Account siehst, sind diese Tücher einfach ein Traum. Ausserdem inszeniert Lennja die immer sehr toll für die Fotos: Ein Tuch hängt im Baum, ein Schal liegt im Gras - und das sieht toll aus! Wenn ich das mache sieht es eher aus nach "Nicht aufgeräumt..."


7. Mrs Mumpitz: Allerliebste gestrickte Tiere 



Von MrsMumpitz >> war hier im Blog schon des Öfteren die Rede >> Sie wohnt in Stockholm in  Schweden und strickt- wie Du oben sehen kannst - allerliebste Kuscheltiere. Viele dieser Designs hat sie selbst entworfen >>. Den Elefanten habe ich Anfang des Jahres schon gestrickt >>, die Schnecke >> und das Eichhörnchen >> stehen auch noch auf meinem Zettel.

So, jetzt Du: 

Welche Ravelrer findest Du besonders inspirierend und warum?


Oder, wenn Du eher auf Instagram, Pinterest oder Facebook unterwegs bist:
Wer zeigt da spannenden Strick-Content? 

Schreib es mir doch bitte in die Kommentare!




Kommentare:

  1. Sehr schön, deine Auswahl. Biene und Lennja habe ich auch bei den Favoriten, die anderen muss ich mir mal anschauen. Ich tummel mich auch vor allem bei Ravelry und habe eine Pinterest-Anmeldung, wo ich aber eher selten vorbei schaue. Instagram und Facebook nutze ich nicht.
    LG aus der heute sonnigen und kalten Eifel
    Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Ingrid, wir haben auch strahlenden Sonnenschein heute hier! Aber am Wochenende soll es ja "Strickwetter" geben, bei dem frau sich dann ohne schlechtes Gewissen auf Sofa kuscheln kann und Stricken...

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>