Freitag, 20. Juni 2014

"Maluka" - macht richtig was her und echt Spass zu stricken!

Eine liebe Strickfreundin hat die Maluka beim Stricktreff in Ettlingenweier genadelt und ich habe mich überzeugen lassen, dass es gar nicht schlimm ist, dass man am Ende elfundrölfzigtausend Maschen aus der Spitzenborte aufnehmen muss - ist es nicht!

Mir gefällt das Tüchle extrem gut und ich hatte nicht gedacht, dass das in dem relativ bunten Garn (PandoraStrickTick Sonderfärbung "Mummelsee im Frühling" vom Schwarzwaldstrick 2013) so gut rauskommt!

Ist sicher nicht meine letzte Maluka - allerdings würde ich schon empfehlen, mehr Mustersätze als die angegebenen 31 zu stricken -ich habe 39 gemacht.



Saw this at Loonywooly and after she assured that picking up the stitches is easy, I give it a go. I really like the pooling so far!
May 15th:
Finished border after 39 repeats, picked up 2x 118 = 236 stitches.
Do the short rows as follows:
Right Side:
Knit Twined Stitch (German Short row Doppelmasche), k1, ssk, k1 - turn, create German Short row Doppelmasche
Wrong Side:
purl twined stitch (German Short row Doppelmasche)
p1, p2tg, p1 - turn, create German short row

No holes so far, but lots of fun knitting!
Did a little lace edge to prevent curling:
1 row of knit on wrong side to create a garter ridge
2 rows of yo, ssk,
2 rows of knit,
bo with single crochet in every live stitch from the wrong side.

Grew a LOT when blocking. However, wearing is not so easy. Works best with shawl magnet on right shoulder (as done in photos.)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen