Dienstag, 1. Januar 2019

Rezension: Hygge Accessoires Stricken von Wenke Müller

Das PDF zum Buch wurde mir netterweise vom EMF-Verlag kostenlos zur Rezension zu Verfügung gestellt >> , vielen Dank dafür!



Bibliografische Daten:
HYGGE ACCESSOIRES STRICKEN –
TÜCHER, MÜTZEN, HANDSCHUHE UND MEHR
von Wenke Müller
ISBN 978-3-96093-026-6
112 Seiten
Format 23,5 x 20 cm
Ausstattung Hardcover



Ausführlicher Grundlagenteil für besondere Techniken



Hygge Accessoires Stricken: Ausführlicher Grundlagenteil für die verwendeten Techniken

Das Buch startet mit einem ausführlichen Grundlagenteil, in dem alle verwendeten Techniken genau erläutert werden, auch etwas ungewöhnlichere wie z.B. Doubleface oder das Blasenmuster.


Schöne Projekte: Mützen, Schals, Handschuhe



Projekte aus "Hygge Accessoires Stricken" von Wennke Müller

Enthalten sind Mützen, Stirnbänder, Schals, Loops, Tüher, Socken und Hüttenschuhe und auch ein Paar Marktfrauenhandschuhe und Armstulpen.

Die Projekte gefallen mir fast alle sehr gut. 

Stirnband und Schal "Tuno" aus "Hygge Accessoires Stricken"

Dieses Stirnband und auch den Schal finde ich sehr hübsch, allerdings wird das doppelfädig mit 7 mm Nadeln verstrickt... Bei dem Gedanken heulen meine eigentlich robusten Handgelenke schon ein bissle auf.

Aparter Turban "Agerso" aus Hygge Accessoires Stricken

Den Turban "Agerso" find ich auch ausgesprochen hübsch, der wird als flaches Band gestrickt und dann nach der Faltanleitung im Buch zusammengenäht. Gestrickt wird aus edlem Isager-Alpaca-Garn, mit Nadelstärke 3.5, das hört sich schon deutlich angenehmer an.

Sonderborg-Set aus Hygge Accessoires Stricken
Auch das Colourblocking-Set Sonderborg aus Mütze (die ist allerdings einfarbig), Loop (der gefällt mir am besten) und Fingerhandschuhe (oergs, Fingerhandschuhe stricke ich aus Prinzip nicht, aber gefallen tun sie mir schon) gefällt mir gut.


Mein Fazit: Schön Anleitungen für Mützen, Schals und Tücher, schön fotografiert


Doch, ich würde sagen, das Buch lohnt sich. Die Anleitungen gefallen mir weitestgehend. 

Ok, das Lacetuch ist nicht so meins, zumal die das auch in so einem flusigen Garn stricken, in dem man das Lacemuster gar nicht gescheit erkennen kann. Und auch diesen Kapuzenschal mit einem - zugegebenermaßen schönen- Zopfmuster fand ich eher seltsam. Hier auf der Amazon-Seite kannst Du noch weitere Bilder zu den Anleitungen sehen * >>

Die meisten Anleitungen gefallen mir aber sehr, mein Highlight ist der Turban, den möchte ich bald nachstricken. Und auch das ganz schlichte Dreieckstuch mit den Quasten in kraus rechts und die zugehörige Baskenmütze gefällt mir sehr.

Mein einziger Kritikpunkt: Das Buch gibt es leider NICHT als eBook, ist also nix mit Charts am Bildschirm vergrößern. Die Zopf- und Lacecharts könnten auch etwas klarer sein für meinen Geschmack.


Was sagst Du? Ist das Buch etwas für Dich?
Schreib es mir doch bitte in die Kommentare!



* Affiliate-Link, führt zu Amazon.de



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>