Mittwoch, 13. September 2017

Unbedingt lesen: Michael Pollan "In Defense of Food" resp. "Lebensmittel"

In Defense of Food: An Eater's Manifesto by Michael Pollan
My rating: 5 of 5 stars

Super! Informativ, nicht polemisch und sehr, sehr logisch. Eines der besten Bücher über Ernährung, das ich bisher gelesen habe. Wirklich sehr zu empfehlen! Pollan berichtet, wie sich die Nahrungsmittelproduktion vom Ackerbau zur Millionendollarindustrie entwickelt hat, warum es Sinn macht, lokal und bio einzukaufen und welche Nachteile industriell verarbeitete Lebensmittel haben.

View all my reviews


Weitere Buchtipps findet Ihr hier auf meiner Buchtipps - Seite >>

(Übrigens: Beim Klick aufs Cover des Buches werdet Ihr zu Amazon weitergeleitet und könnt das Buch da bestellen. Das ist ein Affiliate Link, d.h. ich bekomme ein paar Prozente von Eurem Einkauf und sage für den Fall des Falles schon mal DANKE SEHR!!!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen