Dienstag, 9. Februar 2016

Selbstgestricktes Fahrradequipment,Teil 3: Warme Ohren unter dem Helm

Ich fahre ja mit Helm, und da brauchte ich für den Winter eine Wärmequelle für meine Öhrchen. Da ich einen ziemlich dicken Kopf habe, schied für mich die Variante "dünne Mütze" schon mal aus - hab ich probiert, fand ich zu eng. Ergo habe ich Ravelry befragt und kam auf das 1000fach nachgestrickte Stirnband "Caliometry", eine kostenlose Knitty-Anleitung.



Ich habe weniger Maschen angeschlagen und es auch nicht ganz so breit gemacht wie in der Anleitung - und ich bin sehr zufrieden! Hält Ohren und Stirn schön warm und lässt sich dank Knopf gut unter den Haaren "montieren".

Hab mir gleich 2 davon gemacht und könnte mir mehr vorstellen - also eine klare Empfehlung für Radler!

Wer kein Englisch kann, kann sich die Website von Knitty mit dem Google Translator übersetzen lassen:
https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&amp...

 Decided that even a thin hat does not fit under my helmet, so try this to protect my ears on the bike from the cold.
Just casted on 80 stitches with 5 mm needles this time and did 8 repeats of row 5, as suggested here.
Fits really good, even with a big head like mine. Now I will have to try this when cycling. I still have app. 130g of that yarn left, will do more I think, now a more pink strip is coming up. Took me about 2 hours to knit this and I got 2 dout of half a ball of yarn, so it is app. 25 g per headband.
Did the test under the bike helmet today, worked very well! Might want to do 10 repeats of row 5 instead of just 8 next time.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen