Samstag, 23. November 2013

Flow Magazin: Endlich mal KEIN Landlust-Klon

Heute war in unserer Tageszeitung eine kurze Notiz zu "Flow" diesem "Magazin für Papierliebhaber", ein niederländische Kreation, die Gruner & Jahr in deutscher Lizenz herausgibt.

Und als ich es dann beim lokalen Edeka im Zeitschriftenregal sah, durfte es - trotz  des recht stolzen Preises von fast 7 Euronen- mitkommen. Ich habe es nicht bereut- viele interessante Artikel und DYI-Geschichten (z.B. längere Story zu verschiedenen WWW-bekannten Häklerinnen - wobei da Lucy von Attic24 fehlt...), aber keine oder kaum "How-To..." Anleitungen. Dafür schöne Geschenkpapierbögen, ein Notizheft und jede Menge Inspiration.

Doch, ich überlege sogar schon, ob ich mir ein Abo zulegen- das Heft soll 4x jährlich erscheinen und im Abo bekommt man das Heft nicht nur 1 Euro günstiger, sondern auch die netten Papierbeilagen doppelt.

Doch, ist eine Kaufempfehlung, würde ich sagen.

Hier geht es zne um "Blick ins Heft" Video >>

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Domic, das ist ja mal ein gaaanz anderes Heft und sieht interessant aus. Viermal im Jahr ist auch ganz gut, dann hat man nicht gleich wieder so nen Riesenstapel. Gruß Margarethe

    AntwortenLöschen