Mittwoch, 21. August 2013

"Die Glocken von Kronstadt" von Ruth Eder

Gekauft habe ich "Die Glocken von Kronstadt" von Ruth Eder ebenfalls bei Weltbild.de, und auch das auch hauptsächlich, weil das eBook sehr günstig war (2,99 Euro).
Hier die Weltbild-Inhaltsangabe:
Erinnerungen sind die kostbarsten Erbstücke... In ihrer groß angelegten Familiensaga "Die Glocken von Kronstadt" gibt Ruth Eder dem deutsch besiedelten Siebenbürgen, dem südöstlichen Teil des alten Europa, seine Geschichte wieder. Sie erzählt aus der bewegten, wechselvollen Zeit vom Ende der K.u.K.- Monarchie bis zu den Spätaussiedlern. Aus dramatischen Erzählungen und farbenprächtigen Stilleben knüpft sie die Geschichte zweier Familien, ihrer Feste und Intrigen und malt so das mitreißende Porträt eines kontrastreichen Landes und seiner Bewohner.<

Im Gegensatz zu den Schottischen Disteln ist hat mir dieses eBook aber recht gut gefallen (auch wenn der Titel EXTREMST bescheuert ist, finde ich!). In letzter Zeit habe ich recht viele Bücher gelesen, die zwischen 1913 und 1945 spielen - "historischer" mag ich im Augenblick nicht, aber gerade über die Zeit um den Ersten Weltkrieg hab ich sowohl in "Leon und Louise" als auch in "Sturz der Titanen" viel gelernt. Ruth Eder schreibt flüssig, die Charaktere sind interessant und nicht zu schwülstig - für den Preis definitiv nicht das schlechteste Buch!

Weitere Buchtipps findet Ihr hier auf meiner Buchtipps - Seite >> 
(Übrigens: Beim Klick aufs Cover des Buches werdet Ihr zu Amazon weitergeleitet und könnt das Buch da bestellen. Das ist ein Affiliate Link, d.h. ich bekomme ein paar Prozente von Eurem Einkauf und sage für den Fall des Falles schon mal DANKE SEHR!!!)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen