Samstag, 10. November 2012

Dickerchen aus doppelt verstrickter 4fach Sockenwolle

Andere Strickerinnen stricken andauernd "Dickerchen", also Socken aus doppelt verstrickter Sockenwolle, vor allem, um Reste aufzubrauchen. Für mich war das eine Premiere, und ich bin noch nicht so ganz zufrieden. Ich habe mich grob an einer Drops-Anleitung orientiert, aber die empfehlen für Gr. 41 52 Maschen und das bei 4er Nadeln - das ist definitiv zu viel! Ich hab nur 3.5er Nadeln gehabt und dann auf 44 Maschen reduziert - das reicht gut. Weitere Paare würde ich dann gerne mit ein bissle mehr Schaft machen (das hier sind nur 5 Reihen) - aber ich hatte Angst, dass das Garn nicht reicht - es waren die Reste von 2 Paar Gr. 41 - hat aber gereicht, waren sogar noch jeweils ca. 8 m übrig. Double Threaded Socks from Leftover Sockyarn Wanted to knit “Dickerchen” like these for ages and went for the Drops pattern for stitch count - however, the given 52 stitches would have been WAY to big, even though I used a thinner needle then recommended! Went down to 46 stitches after the heel and they are still a tad on the big side -however, the recipient has bigger feet, so that might work. Did only 5 rows of ribbing as I was afraid of not having enough yarn (I had, there even is a little left…) Quite like them, but would probably wear them with the k3, p1 side outside - but this is up to the recipient. I think I will do more “Dickerchen” (i.e. socks made from double-threaded yarn) soon!

1 Kommentar:

  1. Oh, solche Dickerchen kannte ich ja noch gar nicht! Da ist ja mal eine gute Idee! Sockenwollreste hab ich reichlich...
    Und kann man doch die Kälte wenigstens von den Füßen fern halten :-)
    Einen schönen Sonntagabend wünscht dir Doro

    AntwortenLöschen