Montag, 15. Oktober 2012

"Das Erbe der Fonteroys" - DAS ist mal eine echte Empfehlung!


*grummel* Kann mir mal jemand sagen, wieso jetzt mal wieder der Editor spinnt und ich nur über den HTML-Editor bloggen kann? *grummel*


Na, sei's drum: Dieses Buch war auch eine Urlaubsanschaffung, hab ich bei der Büchereule aufgestöbert, als ich gezielt nach Historischen Romanen gesucht hab, die im 19. Jahrhundert spielen. Threresa Revay erzählt die Geschichte einer Pariser Pelzhändlerdynastie von kurz nach dem 2. Weltkrieg bis in die 80ger Jahre des 20. Jahrhunderts.

Der Plot hat mich ein bissle an die Glasbläser-Trilogie von Petra Durst-Benning erinnert, die mir auch gut gefallen hat. Dieses Buch würde ich also uneingeschränkt empfehlen- keine hohe Literatur, aber gut geschriebene Unterhalten - und das sogar für mich, die ich Paris -in dem ein Grossteil der Geschichte spielt - eigentlich überhaupt nicht mag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen