Mittwoch, 26. September 2012

Contiguous-Methode, 1. Versuch: Hedwigs neue Kleider

Schon ewig wollte ich diese "Contiguous" Methode ausprobieren, also ein Kleidungsstück, das nahtlos vom Halsausschnitt nach unten gestrickt wird, ohne Nähte, und zwar nicht wie beim allseits bekannten Raglan-von-Oben (RVO) mit Raglanärmeln, sondern mit "eingesetzten" Ärmeln. Es gibt bei Ravelry eine eigene Gruppe dafür, und seit neuestem sogar eine deutsche Übersetzung des Prinzips, genannt "Zusammenhang-Methode" (die kannte ich aber noch nicht, als ich Hedwigs Pullover gestrickt habe). Dazu kam, dass ich mich bei Frau Allerleisocken und Frau Tichiro in die Jacken aus Aade Long-Garn verliebt hatte, aber vorher ausprobieren wollte, ob mir das als "etwas rustikal und kratzig" beschriebene Garn dann nicht doch ZU rustikal wäre. Netterweise hat mir Tichiro Reste von ihrer Jacke zukommen lassen und los gings mit Hedwigs neuen Kleidern. Tja, was soll ich sagen: Nicht nur ihr gefällt ihr Minikleid, auch mir die Methode und das Garn! Ich habe als nächstes eine Babyjacke aus Sockenwollresten angeschlagen und eine Strickjacke für mich aus Tweedsockenwolle ist in Planung als Grossprojekt für den Winter...

Contiguous Sweater Knitting: Hedwig's new clothes

Got the Yarn from Tichiro (THANKS!! She used it in this project and had leftovers- what she send me was exactly enough for this sweater, just about 4 meters left) to test if I could stand the “rustic” feel before I invest in pullover quantities - I can, I think… As I plan to knit a Top-Down Cardigan and wanted to try the contiguous method, I thought I would go for this Mini sweater as a gauge swatch. Quite like the outcome (though I would not go for the asymetric version next time). Did a crab stitch crochet border around the neck opening, but I am not too keen on how it looks… Sewed the overlapping fronts in place as I did not want to sew on buttons. Did SC cast off for sleeves (immediately when the pattern tells you to put them on waste yarn) and finishing (from wrong side, to hinder curling to the outside. Did I mention I really like it? So does Hedwig, by the way, and she is really, REALLY picky with what she wears.. ;-) Immediately casted on for my next contiguous project!

Kommentare:

  1. Faszinierende Technik, hab ich mir gleich mal abgespeichert.
    Danke.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir vor kurzem die Contigous-Technik-Erklärung auch mal ausgedruckt und in den Ordner geheftet. Vielleicht komme ich ja auch mal dazu, es auszuprobieren.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Hedwig sieht fesch aus in ihrem Minikleid!
    :o))
    ♥♥♥♥
    Allerliebste rostrosige Traudegrüße!!!
    ♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. Diese Technik kenne ich noch gar nicht...muss ich mir doch mal genauer angucken!! Danke für den Link! Ich stricke gerade zum ersten Mal Raglan, das gefällt mir auch gut :-)
    Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog!
    Liebe Grüße von Doro zu Doro ☺

    AntwortenLöschen