Samstag, 9. Juni 2012

Nicht nur Ringelsocken

fabriziere ich im Moment - in der Strassenbahn mag ich nicht mehr als 1 Knäul dabei haben, da hab ich derzeit das Modell links auf den Nadeln - ein Single ist am Mittwoch vor Fronleichnam fertiggeworden.

Ich bin ja ein bissle der Looser, was Mustersocken angeht - und zu viel Muster gefällt mir auch meist nicht. Ergo hab ich hier auch nur einen Musterstreifen von Cookie As Summer Sox gestrickt - gefällt mir ganz gut bisher!

Es gibt bei den Zusammenstricken im Juni sogar einen KAL dazu.

Das Garn ist wieder mal mein geliebtes Drops Fabel, Farbe Nr. 330 p - übrigens wurde die 30% Aktion auf alle Wollgarne, also auch auf die Fabel, bei Lanade.de bis zum 10. Juni verlängert - falls also noch jemand sparen möchte...

Purple Summer

Saw these in Frettchens Projects and as I did not want to do all-plain-vanilla Stinos, I decided to give this pattern a try. There is even a KAL in the Zusammenstricken Group.
I will do only 1 pattern repeat on top of each foot. In addition, I did k12, p2,k2 (and twist those every second row)p2, k12 for the back of the leg - the “A Hauch of Nix” pattern, but with purl inbetween.
Hm. I like the Cookie-Lace, but I am not too keen on my Strumpfnaht…
Update June 7th Finished first sock - quite like it, however, the Fabel yarn is a little fluffier than usual this time.





1 Kommentar:

  1. Oh, die werden aber schön! Mit mehr als einem Knäuel würde ich auch nicht unterwegs sein wollen :-)))

    AntwortenLöschen