Freitag, 18. Mai 2012

Urlaubslektüre: Mord ist schlecht fürs Geschäft

Das Buch hab ich geschenkt bekommen, und auf dem Klappentext liest es sich so, als könnte es mir gefallen - ich stehe ja eigentlich auf Cozies - aber irgendwie ist das nicht meins. Ich bin schon schwer in die Geschichte hineingekommen - amerkanische Hotelbesitzerin im englischen Bath gerät als "Kontaktperson des Hotelverbandes zur Polizei" (was soll das sein????) in einen Mordfall, in dem es um Familienstammbäume geht... naja...

Ich habs zwar durchgelesen, aber wirklich gefesselt hat es mich sicher nicht- ein weiteres Buch aus dieser Serie werde ich mir auf gar keinen Fall anschaffen!

Wer's versuchen möchte: Hier bei Booklooker ist es gebraucht + günschdig>>

Kommentare:

  1. Gut zu wissen. Habe schon immer wissen wollen, ob die Reihe was taugt. Gibt ja genug andere "Cozies". Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doro, guck mal hier: Gekäkeltes, gaaanz hübsch! Und das mit der Sprache kriegst du bestimmt hin ;)). http://fizule71.blogspot.de/2012/04/srdickovani.html
    LG Margarethe

    AntwortenLöschen