Sonntag, 25. März 2012

Wilde Weste und der Stoffmarkt Holland in Karlsruhe am Samstag

Noch ein Tipp aus der Sonntagszeitung: Der "Stoffmarkt Holland" kommt auf den Stephansplatz in Karlsruhe (das ist der hinter der Postgalerie, am Europaplatz, da, wo unter der Woche auch Wochenmarkt ist - also NICHT der Marktplatz! Da gibts nur Blümsken!).
Ich nähe ja nicht, aber laut Info in der Zeitung gibt es auch eine grosse Auswahl an Knöpfen - und die könnte ich gebrauchen, zum Beispiel für meine Wilde Weste:
 Die hab ich letzten Sonntag aus den Überbleibseln meines Ribbel-Ringelponchos angefangen und ich bin jetzt kurz davor, die Teile zu trennen, also für die Ärmellöcher abzuketten.

Ich bin mir im Moment noch nicht sicher, ob ich das rote Garn verwenden soll - zumindest für die Vorderteile - oder ob ich es beim  Grauen belasse.

Mengenmässig müsste genug grau da sein. Die Frage wird allerdings sein, ob ich fertig werde bis zum kommenden Samstag - ich bin da nämlich durch gewüsse Dukken etwas abgelenkt...

Kommentare:

  1. Sieht jetzt schön aus, ich würde sagen, ohne Rot! Hast du Knöpfe gekauft oder kommt dieser Stoffmarkt erst noch? LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  2. Ach, jetzt habe ich es nun auch noch gelesen, der Markt kommt noch. Und könntest du bitte diesen blöden Code nach dem Kommentar rausschalten? Da verrenkt man sich die ohnehin nicht mehr so guten Augen. Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margarethe, leider, leider hab ich aber sonst alles zu mit Spambot-Kommentaren - sorry, der Catchpa muss leider bleiben.

      Löschen