Dienstag, 19. Januar 2016

Barbie-Girl Restesocken in dezentem Schreirosa

Ich hatte noch einen Rest Regia Circus Colour mit ein bissle Rosa und einen Rest Supergarne Aktiv in "so richtig schrei-barbierosa" herumliegen, die ich zu Barbie-Girl-Restesocken verheiratet habe. Zur Abwechslung habe ich mal nur 2er Nadeln genommen- gefällt mir aber nicht, der Stoff ist so steif und dick... dabei stricke ich nicht sonderlich fest. Also werde ich auf die Dauer wohl bei 2.5er Nadeln bleiben.

Liked the idea with the contrasting cuffs and heels, however, as I had less from the Regia than I thought, I will have to use the uni pink mostly for the foot and hope I will have enough. Tried 2 mm needles again, but do not like the fabric - to thick for my taste.
Like the finished object better than I would have thought. Used the bootstrap garter ridges as a counting tool for sides.

1 Kommentar:

  1. Du könntest ja auch 2,25mm ausprobieren. Damit stricke ich gern. 2,5mm wird bei mir auch fast zu locker.

    LG Christiane

    AntwortenLöschen