Freitag, 27. Juni 2014

Lieblingsfilme, Teil 2 - noch mehr Schmachtfetzenalarm

Aehm, zurück zur Lieblingsliste - sehr gerne, und nicht nur zur Weihnachtszeit, gucke ich auch "Liebe braucht keine Ferien" - aber eher wegen Frau Winslet und Frau Diaz denn wegen Herrn Law...
 
Speaking of Frau Diaz - die ist hier auch sehr gut:
 "In den Schuhen meiner Schwester"
 
Aus der Zeit, als ich noch häufig - zum Teil wöchentlich!- ins Kino gegangen bin, mag ich auch noch "Greencard" mit einem noch leidlich schlanken und grandiosen Gerard Depardieu.
 
 
Den nächsten Film hab ich nie im Kino gesehen, trotzdem ist er soooo schön - zum heulen schön und kitschig... "Home is where the heart is"  
 
 
Aus der Reihe "Ich mag eigentlich fast alles mit Herrn Grant" bleibt mir noch zu ergänzen "Ein Chef zum Verlieben" - mit Frau Bullock, die seh ich auch gern
 
Aus der Reihe "Freiheit für die Tränendrüsen" fehlt noch "Magnolien aus Stahl" mit den grandiosen Damen Field, Roberts und natürlich Shirley McLaine
 
Und speaking of grandiose Damen - da darf sie natürlich nicht fehlen: Meryl Streep ist einfach großartig, z.B. in "Julia & Julia"...
 
.... oder auch in "Der Teufel trägt Prada"
 
 
Noch einer aus der Zeit, in der ich noch häufig ins Kino ging und noch mehr Hugh Grant: "Der Engländer, der auf einen Hügel stieg und einen Berg hinunterkam"
 
 
Hach, und dann fehlt noch einer meiner liebsten "Guck ich immer um Weihnachten herum"-Filme : "Während Du schliefst" mit Frau Bullock again.
 
Hey, ich hätte nicht gedacht, dass ich soviele zusammen bekomme - es fehlen noch die Klassiker mit Frau Ryan...
 
"Kate und Leopold"
 
"Schlaflos in Seattle"
 
"e-mail für Dich"
 
 
Auch sehr hübsch ist der Episodenfilm "Valentinstag" - auch wenn ich jetzt nicht sooo scharf auf Herrn Kutcher bin
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen