Freitag, 4. April 2014

Regenbogensocken aus Farbenglück-Wolle

Es war wieder Strickolympiade, aka "Ravellenic Games", und wer dabei mitmacht, muss sich ein Projekt aussuchen, das eine Herausforderung darstellt.

Diese Regenbogen-Socken, die mit verkürzten Reihen gestrickt werden, waren mein Ravellenics-Projekt - und ich bin sehr zufrieden! Sogar die Bumerang-Ferse, die ich eigentlich gar nicht mag, passt gut.

Das Garn ist handgefärbt von Farbenglück - schön, gell? Und mit jedem Strang tut man da auch noch was Gutes für Straßenkinder...

Hier der direkte Link zur deutschen Anleitung »

Yeaaah! Ravellenics rule! I finally decided that I will make at least one sock - again, this is Kind of a Tradition with Ravelry-Sports-KALs - I made a pair of socks during the last winter olympics and during Soccer Championships - and this will be so much fun with Team Germany again, I am sure!
Feb 14th Finished 1st sock- yeah!
Feb. 18th: Finished 2nd sock -
Quite like this. Doubled “Jojo” stitches could be a little more even, but hope this will even out when blocked. Short row heel fits better than I espected, probably as this is done over 34 instead of just 30 stitches.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen