Dienstag, 30. Oktober 2012

Schicke Geschäftsreisenstinos oder Zugsockingergebnisse im Oktober


Im Oktober war ich ziemlich viel per Bahn auf Geschäftsreise - und mein Lieblingsgeschäftsreisemitnahmeprojekt sind immer noch Socken!
In letzter Zeit bin ich ein bissle abgekommen von den "Stinos", also einfachsten, glatt rechts gestrickten STInkNORmalen Socken und habe ein bissle Rippen eingebaut - die ziehen sich etwas zusammen und sitzen besser am Fuss. Besonders gern mag ich Frau Wapitis "Schicke Stinos", eine Kombi mit rechten, linken und rechtsverschränkten Maschen. Dieses Paar ist aus Opal Bicolor.

Plain Vanilla Business Trip Socks
Had this yarn sitting in my stash and did not feel like a lot of pattern, so I tried my beloved Schicke Stinos with just 60 stitches and k3, p1, k1tbl, p1.
Hm. Kind of tight - others might say well fitting. However, I think I prefer them with 64 stitches. As always I did not do the ruffled beginning as I hate casting on lots of stitches.

1 Kommentar:

  1. Hübsche Socken hast du da genadelt. Ich ziehe gerne gestrickte Socken an - aber ich werde das Stricken von Socken niemals wirklich mögen.

    AntwortenLöschen