Mittwoch, 6. Juni 2012

Fünf ist Trümpf...

Tja, EIGENTLICH hätte ich ja die gestern vorgestellte Drops-Delight-Weste weiterstricken wollen - aber dann haben die Chefinnen der RestEnd-Gruppe wieder einen fiesen Virus auf die Reise geschickt: Die "Mitstrickgelegenheit" für Take 5 Socken. 

Das Prinzip:

Frau strickt mit ihren Sockenwollresten jeweils 5 Reihen, bevor gewechselt wird.


Zum Fadenwechsel werden unter der Sohle 10 Maschen mit doppeltem Faden gestrickt - das stört nicht (mich zumindest nicht) und spart das Vernähen von elfhundertdrölfundzwölfig Fäden.

Mich hat der Virus auf alle Fälle voll erwischt - Freitagabend habe ich angefangen, Sonntags war die erste Socke fertig - weil es nämlich soooo viel Spass gemacht hat! Entgegen meinen Erwartungen machen sich die Buttschen Ringelwollreste im Verbund mit Drops Fabel und ein bissle Supergarne mit Glitzer richtig gut, gerade WEIL sie nicht so sehr in sich meliert sind.

Tolle Idee, das bleiben sicher nicht die letzten ihrer Art!
Übrigens: Erinnert sich noch irgendwer an die Kampagne mit "Rolf" für die Einführung der 5stelligen Postleitzahlen irgendwann Anfang der 90ger, die dem Socken ihren Namen gab? Hach, ich bin echt schon alt...

Patchwork-Sock-Along in German Restend Group
This is such a fun project! Inspired by the Patchwork-Sock-Along in Susan Andersens group, there is a KAL in the German Restend Group called Mitstrickgelegenheit - Take 5

You are to use industrial dyed sockyarn leftovers only, and you are to change the yarn/colour every 5 rows. Joining is done by knitting 10 stitches with both yarn ends at the sole, so you can just cut the yarn and do not need to weave in Ends.

Casted on Toe-Up for a change - can’t wait to see how it will look!
Update June 3d: Finished 1st sock - really loooove them! The WollButt Ringelyarn was a good choice, as there is a lot of black/grey/brown in it which makes sure the final socks do not get tooo loud. Used the Butt Ringelyarn also to make toe and heel and cuff.





Kommentare:

  1. Doro übertreib nichr so, es sind keine "elfhundertdrölfundzwölfig Fäden", sondern nur 64, jedenfalls bei mir. Bist du schon die zweite angfangen? Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Aber nett sieht sie auf jeden Fall aus, die Socke. Wird die zweite genau gleich oder anders quietschbunt?

    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die zweite wird anders quietschbunt - ich bin schon fast fertig, es fehlen nur noch 2 Reihen am Bündchen - und ich mach bei der Blankimania mit für noch mehr Reste!

    AntwortenLöschen