Montag, 14. Mai 2012

Mallorca Montag

Nein, ich werde keine neue Kategorie einführen, aber ich dachte, ich könnte meinen Wander-Reisebericht unseres Mai-Urlaubs in Sant Elm ein bissle länger strecken. Wie gesagt, Sant Elm liegt am Südwestzipfel von Mallorca, direkt gegenüber von Dragonera, und ist ein ideales Wanderrevier.

Besonders zu empfehlen ist es, einmal nach Dragonera überzusetzen. Der "Wanderweg" zum Leuchtturm ist eher ein Spazierweg und auch von weniger geübten Wanderern gut zu bewältigen. Wir waren eher langsam unterwegs und in ca. 1.5 Stunden am Gipfel. Ausser den Leuchtturm ganz oben auf dem Na Popia, der höchsten Erhebung, gibt es noch zwei weitere Leuchttürme an jedem Ende. Dazu hat uns die Zeit nicht gereicht, aber wer nicht in die Höhe klettern will, kann sich auch diese vornehmen, die sind auf einem fast ebenen, durchgängig breiten Fahrweg zu erreichen.

Besonders die goldgelben Flechten haben mir gut gefallen - was für eine Farbe! So ein Garn hätte ich gerne...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen