Montag, 30. Dezember 2013

Andrea Halswärmer-Cowl: Nein, ICH heisse nicht Andrea...

... aber dieses Krägelchen schon, resp. die kostenlose, deutschsprachige Anleitung ist bei Ravelry als "Andrea Krägelchen" zu finden. Ist eigentlich ein Rechteck, das versetzt zusammengenäht wird.

Mir gefällt's , ich habe Sockengarnreste verndadelt, insgesamt ca. 50g würde ich schätzen. Wirklich nett, finde ich, könnte sein, dass ich da noch mehr produziere.




Saw this in Fawkes projects and wanted to try it. Used leftover sockyarn and like how it looks in ribbing - not too loose for my taste, even with 4 mm needles.
With 60 stitches, it is about 15 cm wide unstreched, and 61 cm long - so app. 1 50g ball would be enough. If I did it again, I would probably go for 72 stitches to make it a little wider. Length is ok, maybe a tiny bit longer.
I even understood how to fold it (I think…) when looking at all the other project photos.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen