Montag, 29. Juli 2013

Libori

Hach ja, lang isset her, dass ich da war - vielleicht klappts ja nächstes Jahr mal wieder.

Ich erinner mich immer noch gerne an meinen "Standdienst" vor *rechne* - huch, 24 Jahren! Mit dem Klarholzschen Libori-Pfau und heiterem Möncheraten.
Ich hab sogar einen Zeit-Artikel aus dem Jahr ergoogeln können >>
Es ist vermutlich kein Zufall, dass die Autorin Filter heisst - wie die Inhaberfamilie des Sportartikel-Fachgeschäft, dass die Paderborner Sport -und Schützenvereine jahrelang mit Pokalen, Uniformen und Trikots versorgt hat...

Dank der modernen Technik kann frau ja auch so die neuesten Bilder aus Ostwestfalen angucken - sogar in "bewegt"... Ist es nicht schön, wie die junge Moderatorin immer "jeden Tach" sacht? Und sehr richtich "Paddaboahn"?

Kommentare:

  1. Siehste, du magst deinen heimischen Dialekt. Sächsisch hat es schwerer, gemocht zu werden ;)). LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt der alte Zeitungsartikel, er ist interessant geschrieben. Schön, dass man heute so alte Sachen einfach in Zeitungsarchiven im Netz finden kann.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>