Dienstag, 16. April 2013

Ich liiebe Blattmuster - ein "Birch" aka "Goldgebadetes Weinlaub"

Über Ostern hab ich auf Ravelry gestöbert und bei Fischle-Andrea einen fertigen Birch gesehen.

Sofort war ich angefixt und beschloss: So einen brauch ich auch! Das einzig geeignete Garn war diese wunderschöne Handfärbung, die ich von Susann mal beim Anti-Winterkinder-Geburtstagswichteln (oder war es der Sommerswap?) ergattert habe.

Ich hatte ja erst etwas Sorge, dass das Garn in den Farben das Muster "fressen" würde aber es ist ganz hübsch geworden, oder? Ist sicher nicht mein letztes Blattmuster!

Golden Vine Leaves
Saw Andrea-Fischle’s version and had to start immediately. This was the only appropriate yarn I had in my stash, I hope the colours will not eat the leaves…
However, it is a lot of fun knitting - decided to go with the sideways construction. Started on Easter Sunday, watching a documentary on New Zealand’s vinemakers…
Took this on the trip to the first communion of my nephew and finished on the way back. Looked a little small at first, but I think blocking will help…

Kommentare:

  1. den hab ich auch schonmal gestrickt, ich finde, der strictp sich super. deiner sieht sehr schön aus und du hast recht, die wolle passt bestens.
    l g
    c

    AntwortenLöschen
  2. stimmt..... er ist wirklich sehr sehr schön geworden.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ich liebe Blattmuster auch, will mir schon ewig mal ein Tuch machen, kann mich aber nicht entscheiden in was für einer Farbe...werd wohl auch was buntes nehmen :-), achso, ja is super geworden! Muster kommt sehr gut raus

    AntwortenLöschen