Dienstag, 31. Juli 2018

Rezension: Voll verzuckert von Damon Gameau

Auf das Buch bin ich über den Podcast von Ralf Bohlmann gestoßen >> Die Geschichte - ein Australien nimmt für 6 Wochen soviel Industriezucker über die Nahrung zu sich wie seine durchschnittlichen Landsleute und schaut, was passiert - fand ich interessant! Es gibt auch einen Film dazu, "That Sugar Film" (denn der Autor ist Schauspieler und Regisseur) * >>

Das Buch gab es bei meiner Onleihe, also habe ich es ausgeliehen und gelesen - und so hat es mir gefallen:

Rezension: Voll verzuckert
von Damon Gameau * >>


240 Seiten, GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH;
ISBN-10: 3833851767


Klappentext:


Um seine spätere Frau zu beeindrucken, reduziert Damon Gameau seinen Zuckerkonsum drastisch. Der Effekt: Nie war er fitter, schlanker und ausgeglichener.

Erstaunt über die positiven Auswirkungen, entschließt er sich zu einem Experiment: Nach drei zuckerfreien Jahren, als seine Frau mit seiner ersten Tochter schwanger ist,  stellt er seine Ernährung erneut um.

Für 60 Tage nimmt er dem durchschnittlichen Konsum eines Australiers entsprechend täglich 40 Teelöffel Zucker zu sich - und das ausschließlich in Form sogenannter gesunder Nahrungsmittel wie Müsli, fettarmen Joghurt und Säfte.

Süßigkeiten sind Tabu! Das Ergebnis ist schockierend: Neun Kilo mehr, das Frühstadium einer Fettleber und Diabetes! Voll verzuckert - That Sugar Book beschreibt, wie die Droge Zucker unseren Körper und unser Gehirn zerstört und wie leicht wir Zucker konsumieren, ohne es zu wissen. Als findiger Zuckerdetektiv zeigt Gameau, wie wir unsere Essgewohnheiten umstellen können.


Über den Autoren:


Damon Gameau ist ein australischer Schauspieler. In That Sugar Film führte er auch Regie und spielte die Hauptrolle. Er spielte außerdem mit in der australischen Serie Love My Way, im australischen Film The Tracker, und hatte eine kleine Rolle in der amerikanischen Serie How I Met Your Mother.


Und, wie hat es mir gefallen?


Naja - ein bissle reißerisch war es schon - aber ingesamt sehr interessant! 

That Sugar BookThat Sugar Book by Damon Gameau
My rating: 4 of 5 stars

Besonders spannend fand ich, dass der Autor 8 kg in 6 Wochen zugenommen hat, obwohl er seine Kalorienzufuhr GLEICH gelassen hat.

Kalorien aus Zucker, vor allem flüssiger, also in gesüssten Getränken und sowas, landen wohl doch deutlich schneller auf den Hüften als komplexe Lebensmittel wie ganze Früchte oder Gemüse.

Teilweise war das Buch zwar schon etwas effekthascherisch und reisserisch. Alternativ zum Zuckerkram und Lightprodukten empfiehlt er dann gerne mal tierische Lebensmittel wie Speck - ist jetzt nicht so meins.

Und "Löwenzahntee mit einem Schuss Mandelmilch" als besondere Leckerei? Nee, kann ich mir für mich nicht vorstellen. Und der Rezeptteil hat mich auch nicht sehr überzeugt, zu tierlastig.

View all my reviews

So, jetzt Du: Hast Du schon mal Bücher zu dem Thema gelesen, die Du mir empfehlen kannst? 

Schreib es mir doch bitte in die Kommentare!


* = Affiliate-Link, führt zu Amazon.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>