Mittwoch, 13. August 2014

"Das Grosse Los" von Meike Winnemuth - fremdgelesen wär besser gewesen

Das große LosDas große Los by Meike Winnemuth
My rating: 4 of 5 stars

Dieses Buch ist ein deutlicher Beleg dafür, dass es NICHT die beste Wahl ist, wenn Autoren ihre Bücher selbst einlesen - selbst dann nicht, wenn es so ein persönliches, autobiographisches Buch wie dieses ist. Die Geschichte der Weltreise ist interessant, auch schön und teilweise sogar poetisch geschrieben - aber mit der Autorin selbst als Vorleserin bin ich ÜBERHAUPT nicht warm geworden. Sie macht das jetzt noch nicht mal grottenschlecht, aber man merkt einfach, dass sie keine Schauspielerin ist und sowas nicht gelernt hat. Und mir liegt vermutlich ihre Stimme nicht. Die Geschichte reisst das allerdings wieder raus.

View all my reviews

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>