Dienstag, 25. Februar 2020

Rezension: Der Kleine Buchladen der Guten Wünsche von Marie Adam

Das ebook wurde mir vom Verlag kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt - vielen Dank dafür!

Bibliografische Daten:

Der kleine Buchladen der guten Wünsche
von Marie Adam * >>

384 Seiten
Blanvalet Taschenbuch Verlag
ISBN-10: 373410792X


Klappentext:


Die Buchhändlerin und überzeugte Großstädterin Josefine liebt ihren Beruf – zum Glück, für Urlaub hat sie ohnehin keine Zeit. Und ihre schönsten Ferien bei ihrer Tante Hilde in der Rhön verblassen langsam zu nostalgischen Erinnerungen – genauso wie der Gedanke an die ganz besondere Mission, mit der ihre Tante ihre Buchhandlung führte.

Doch dann hinterlässt ihre Tante Josefine ein Erbe, das sie zurück in diese wunderschöne ländliche Gegend katapultiert, in der sie jemanden wiedertrifft, der ihr Herz schon als Kind berührt hat. Es ist der junge Imker Johannes, mit dem sie über ihre Tante auf schicksalhafte Weise verbunden ist .


Über Marie Adam / Daniela Nagel:


Marie Adams veröffentlichte unter dem Namen Daniela Nagel bereits Romane - in denen es darum geht, die Liebe nach Jahren durch den Alltag zu retten und das Familienchaos zu meistern. Sie glaubt auch im echten Leben an Happy Ends - ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. Daniela Nagel ist 1977 in Köln geboren. Ihr Studium schloss sie mit einer Magisterarbeit über das Drehbuchschreiben ab. Danach folgten Filmkritiken bei Cinezone, Werbetexte für Kino & Co, noch ein Kind, einige Romane und ein Sachbuch. Sie lebt mit ihrem Mann und fünf Kindern in Köln.


Und, wie hat es mir gefallen?


Besser, als ich gedacht hätte! Schon beim Klappentext war mir natürlich klar, dass das ein Feel-Good-Buch ist, ein Cozy, in dem sich die Hauptfiguren am Ende "kriegen".

Und der Titel ist natürlich absolut übel, das hat mich schon ein bissle zögern lassen: Die Schauplätze dieser Cozies müssen immer klein sein, scheinbar will niemand ein Buch mit dem Titel "Das große Buchkaufhaus" kaufen oder auch nur lesen....

Naja, aber wie gesagt: Ich hab das Buch wirklich gern gelesen und auch, wenn meine Buchhändlertage schon mehr als 20 Jahr vorbei sind, denke ich, dass die Autorin den Alltag einigermaßen realistisch dargestellt hat. Es ist eben nicht alles rosarot und himmelblau, auch in der Geschichte nicht, und die Hauptfiguren sind auch nicht nur gut und edel oder böse und berechnend, sondern werden schon differenzierter geschildert.

Aber es ist eben doch ein Cozy, und so habe ich durch diese "Feelgood"-Geschichte richtig Lust bekommen, mir die Rhön mal anzuschauen. Und ich habe mir vorgenommen, noch viel häufiger als bisher in den unabhängigen Buchhandlungen vor Ort einzukaufen. Wir sind in unserem kleinem Ettlingen nämlich in der glücklichen Lage, dass wir derer noch mehrere haben - und ich hoffe, ich kann meinen Teil dazu beitragen, dass das auch so bleibt.

Oergs - ja, ich gebe zu: Diese Rezension enthält Affiliate-Links zum großen A... - das ist jetzt nicht gerade förderlich für den unabhängigen Buchhandel.... Aber ich habe Dir oben auch die ISBN angegeben, mit der kann Dir jeder Buchhändler vor Ort das Buch bestellen, sollte er es nicht sogar da haben.

Und ja, auch e-book-Liebhaber wie ich >> können über den lokalen Buchhandel einkaufen - fast alle Buchhandlungen haben eine Website, über die man auch eBücher bei ihnen bestellen kann, dann bekommen sie auch einen Anteil am Buchpreis.

Das Buch bekommt also gute 4,5 von 5 Sternen und ich werde mir jetzt noch mal die anderen Titel der Autorin* >> anschauen.


So, jetzt Du:
Magst Du solche "Cozy"-Geschichten?
Hast Du da in letzter Zeit eine gelesen, die Du mir empfehlen kannst?
Schreib es mir doch bitte in die Kommentare!



* = Affiliate-Link, führt zu Amazon.de






Keine Kommentare:

Kommentar posten

Vielen Dank für Deinen Besuch auf Domics Pinnwand! Beachte bitte diese wichtige Information zum Datenschutz: Mit Abschicken des Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass Deine Angaben zum Namen, Email-Anschrift und URL Deiner Webseite/Blog und die Nachricht selbst z.B. von externen Dienstleistern wie Google gespeichert werden. Weitere Informationen findest Du im Impressum >> und unter Datenschutz >>